Kurse

Wir wollen, dass Du Dich in unseren Räumlichkeiten wohlfühlst!

Wir bieten Dir daher als ergänzendes Angebot zur osteopathischen Behandlung verschiedene Kurse an.


 

  • Yoga für Kinder von 3-5, 6-9, 10-16 Jahren, montags jeweils um 16, 17, und 18 Uhr (ca. 1 Stunde)
  • Tantra Yoga für Erwachsene (für Jeden!!!) jeden 4. Samstag im Monat um 14 Uhr (3 Stundien)
  • Babymassage für’s Glückskind unter der Leitung von Nancy Seelbach, mittwochs von 9-10, und 10:15-11:15 Uhr
Schwangere Yoga-Frauen

Anmeldung und weitere Fragen beantworten wir gerne telefonisch unter 06431-5847635 oder per E-Mail an: kontakt@osteopathie-zentrum-glueckskind.de


Tantra YOGA: Atem – Bewegung – Klang

Tantra Yoga unterscheidet sich nur aus philosophischer Sicht zum gewöhnlichen Yoga. Tantra ist Atem, ist Bewegung, ist Klang. Tantra ist das ursprünglichste Yoga, in dem weniger die Struktur, sondern mehr die eigene Interpretation der Asanas (Haltungen) erlebt wird. Die Atmung, die Stimme, und die Bewegung sind die drei Elemente des Tantras, zu denen du einen intensiven Kontakt bekommst, und immer tiefer in deine eigene Meditation und Entspannung eintauchst. Es wird erlebt, dass Du mehr als dein Körper bist, Dich sogar von ihm loslösen kannst, um Heilung zu erlangen.

Tantrische Elemente haben ihren Ursprung in den verschiedenen Religionen indischer Siedlungen, die bis 5000 Jahre zurückdatieren. Die Wurzel des Wortes Tantra  kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Netzwerk, oder Geflecht, wie die zusammengesetzten Stoffteile einer Patchworkdecke. Das bedeutet, das alles miteinander verbunden ist und miteinander kommuniziert, sogar Religionen, wir Menschen und Tiere, und das ganze Universum mit seinen Planeten und Galaxien. Alles ist Teil der selben Realität. „Tan“ bedeutet auch Expansion, Entwicklung. „Tra“ bedeutet Werkzeug. Tan-tra ist somit mehr als eine Philosophie; es ist ein Werkzeug zur Erweiterung und Befreiung des eigenen Lebensweges.

Die Trainerin Andrea Uden ist ausgebildete Tantra Yogalehrerin, und hat über 500 Stunden absolviert an der Durga‘s Tiger School in Equador. Spezielle Fortbildungen absolvierte sie in Kinderyoga an der Kinderyoga Akademie, Pranayama unter der Leitung von Hector Villavicencio, Meditation, und Schamanismus.

 


YOGA für Kinder

Hast du jemals Kinder beim Ausführen der Asanas beobachtet? Sie erden sich – ganz selbstverständlich und hochkonzentriert. Kinder SIND Yoga !

Wir freuen uns unter der Leitung von Trainerin Andrea Uden (speziell für Kinder ausgebildet an der Kinderyoga Akademie) auch Kurse für Kinder anbieten zu können. Dabei ist der Kurs und die YOGA Asanas auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten. Es werden immer Kurse montags nachmittags über 5 Wochen angeboten.

Babymassage für Ihr Glückskind

Nancy Seelbach, Mutter zweier wunderbarer Kinder, und hauptberuflich als Gesundheits – und Krankenpflegerin tätig, gibt im Osteopathie Zentrum Glückskind Babymassage ab 4 Wochen am. Sie ist Wellness – und Massagetherapeutin und wurde später Kursleiterin für Babymassage.

Die Babymassage ist eine wundervolle Möglichkeit zur Vertiefung der Eltern-Kind-Bindung. Sie unterstützt positiv das Immunsystem und hilft bei der motorischen und sprachlichen Entwicklung des Kindes durch Ihre liebevolle Zuwendung. Die Massage ist leicht zu erlernen und kann täglich für ein paar wenige Minuten als Ritual zuhause eingebaut werden.

Bereits ab einem Alter von 4 – 8 Wochen können Sie mit der Babymassage starten. Aus hygienischen Gründen sollte der Nabel bis zum Beginn der Massage abgeheilt sein. Ab dem Krabbelalter empfehlen sich nur noch Teilmassagen, da Ihr Kind dann vorwiegend andere Entdeckungen machen möchte.